Dritter Tempel - A-SITE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dritter Tempel

Fragen zur Zeit > Glaubensfragen
Es gibt einerseits von bestimmten Gruppierungen Bestrebungen einen Tempel in Jerusalem zu erbauen.
Aber andererseits bezeichnete Jesus seinen Körper als Tempel und dieser wieder aufgerichtete und dann vergeistigte Tempel ist der dritte Tempel.
Es ist die innerliche eigentliche Kirche.
Und das neue Jerusalem ist auch kein erneuerte Stadt Jerusalem, sondern ebenfalls der neu umgesetzte Sinn von Jerusalem in uns.

Die Errichtuchtung eines realen Tempels hat vielmehr mit Machtspielereien zu tun, auch dass ein (falscher) "Messias" präsentenitiert werden kann um die Menschen zu lenken. Genausowenig wie der dritte Tempel etwas mit einem Bauwerk zu tun hat, kommt ein Messias im Fleisch. 
Sondern er kam schon andauernd in die gereinigten Herzen und jetzt noch in jene von viel mehr Menschen.

Die Zusammenkunft von "Israel" ist auch nicht der Staat Israel, sondern die Sammung der Menschen mit den Eigenschaften "Israel".

Die Bibel beschreibt anscheinend "den architektonischen Plan des dritten Tempels" ganz ausführlich. Doch sind das wie beim Neuen Jerusalem Entsprechungen für Eigenschaften.

Und genau bei diesem Thema sieht man dann sehr gut, wer etwas von Gott und Nachfolge versteht und wer noch in Äußerlichkeiten denkt.

Empfehlung: Solche "christlichen" Irrlehrer, wie Libli, MCM Endzeitreporter, ZJ, Adventisten, etc., die noch so grob (äußerlich) denken, am besten schnell beiseite lassen, diese verhindern größere Wirkung des göttlichen Geistes in ihnen und somit da wahre Christsein.

Weltlich gibt es den Kampf, ob der Götzen-Tempel errichtet werden "darf", denn die UNO ist wegen der Moslems, die das strikt für Jerusalem ablehnen, dagegen. Trump setzt sich wiederum pro Tempel ein.

Im Wesentlichen geht es aber beim Thema, dass der Sohn des Verderbens in diesem "Tempel" Platz nimmt, zuerst einmal darum, dass sich bei uns selbst der Hochmut ins Herz einschleicht und sich über die göttlichen Eigenschaften stellt.

Für wahre Christen, die Christus ins Herz lassen, ist es also vollkommen egal ob ein äußerlicher Tempel gebaut wird oder nicht, sie würden nicht mehr zurückfallen.
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü