Satanismus und Political Correctness - A-SITE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Satanismus und Political Correctness

Fragen zur Zeit > Werteverfall - was wird geliebt?
Political Correctness und Frühsexualisierung gab es schon im Marxismus

Der Marxismus und Kommunismus war nie für die Unterschicht gedacht, sondern das wurde vorgetäuscht, um sie zu ihrer eigenen Totalkontrolle aufzurufen.
Marx war ein psychisch sehr kranker Mann, ihm ging es um Macht und Geld (wer das nicht glaubt, soll seine Briefe lesen und nicht die Propaganda in der er wiederum für Machtzwecke der Elite gegenteilig dargestellt wird) und er wollte sogar seine eigenen Eltern möglichst schnell unter der Erde haben - wegen Geld, Erbe. Menschenleben zählten für ihn nichts und er war auch ein Christenhasser, der sie nicht nur vernichten wollte, sondern auch foltern, damit sie nicht in Ruhe ins Jenseits gelangen würden.

Im Westen kamen die Ideen nicht so gut an - so wurde alles umbenannt und das "Institut für Sozialforschung" war dann der Nachfolger, u.a. auch die Frankfurter Schule.

Das mit dem "Aufstand des Proletariats" funktionierte im Westen nicht, weil es den Menschen ja recht gut ging. Um die Unterdrückungsideen dennoch mehrheitsfähig zu machen, wurde eine neue Strategie gefahren, indem nicht nur das "Proletariat", sondern viele angebliche Opfergruppen wie "Frauen", "Kinder", "Einwanderer", "Schwule", etc. eben auf ihre "Opferrolle" reduziert und angesprochen wurden und somit eine gemeinsame mehrheitsfähige Ideologie bekamen. Daher Feminismus, Schwulenbewegung, etc. - und dabei geht es um Hass gegen die anderen, die generell als "Täter" dargestellt werden.

Diese marxistische Elite hatte nie ein Interesse an den Menschen, sondern nur an Macht und Unterdrückung. Auch jene, für die sie sich scheinbar einsetzen, werden unterdrückt. 

Aber zum Gesamtkonzept gehören nicht nur linke, sondern auch "rechte" Gruppierungen, die mehr fürs Geld zuständig sind, so wie es zur UNO auch die Welthandelsorganisation (und das Weltwirtschaftsforum) gibt und wie China auch eine Mischung darstellt. Je nachdem, wer "gewählt" wird, werden entweder diese oder jene teuflischen Werte in den Vordergrund geschoben.

Diese Werte und Ziele stimmen im Wesentlichen auch mit den Ideologien satanischer Organisatinen, bekannt ist dabei auch Luci(fer)s Trust von Alice Bailey, überein, und daher kommt wiederum der größte Einfluss auf die UNO. Und der Vatikan ist ja auch nicht das, was öffentlich zu sehen ist (+ alle anderen Institutionen, siehe luziferische Einheitsreligion, unterschrieben vor 3 Jahren). Die Freimaurerei ist klarerweise ohnehin für den AufBAU der neuen Ordnung koordinierend tätig, und es gibt ja kaum mehr einen höheren Politiker, der da nicht dabei wäre.

Und dennoch ist es bald vorbei mit all diesem kranken Zeugs und froh können all jene sein, die sich nicht davon anstecken lassen haben oder rechtzeitig umgekehrt sind.


Es ist aber nicht so, dass "rechte" Parteien nicht auch indirekt für diese Political Correctness eintreten würden, auch wenn sie vordergründig dagegen sind.

Aber wenn z.B. härtere Gesetze für Gewalttäter gegen Frauen und Kinder gefordert werden, dann geht das genau wieder in diese Opferrolle. Warum gegen Männer nicht? Weil diesese in den Gehirnen als DIE EINZIGEN Gewalttäter verankert werden. Ebenso wie mit linken Kampagnen. Es geht also nicht um Gleichberechtigung o.ä., sondern um Gehirnwäsche mit Feindesbildung.

Und warum überhaupt strengere Gesetze? Weil die gesamte Menschheit total unterdrückt werden soll, also auch jene, für die sie sich SCHEINBAR einsetzen, und zwar mit Wischiwaschiauslegungen von "Gewalt", "Gefährder", usw. 

Die früheren Gesetze waren nämlich noch viel besser im Sinne, dass die Guten vor den Bösen geschützt werden können, jetzt wird es durch Vorwände immer mehr verkehrt.
Das ist Political Correctness
Die Geschichte der Political Correctness - Frankfurter Schule - 68er Generation
Die UNO möchte ihre "Transformation" mittels Agenda 2030 und der damit zusammenhängenden "Political Correctness" den Menschen bis in den kleinsten Bereich "zugänglich" machen.

Verträge 

Dafür werden immer mehr Menschen Verträge vorgelegt welche solche Inhalte enthalten. Diese klingen oberflächlich gesehen gut, sie seien gegen Gewalt, etc.
Doch ist es eine Falle. Denn die normalen Gesetze sind ja ohnehin gültig und hier wird aber eine wesentlich größere Einschränkung unterschrieben.

Z.B. bekamen es österreichische Schachtrainer vorgelegt, und wenn sie dies nicht unterschreiben, so bekommen sie auch keine Förderungen mehr und keine Diplome.
Da es nur einen Schachverband gibt, und ansonsten die Berufsausübung nicht weiter wie zuvor betrieben werden kann, könnte dies somancher Mensch als Nötigung ansehen.

Aber es sollte insgesamt klarer werden, warum so viele Lehrer, etc. schweigen und sich der Political Correctness fügen, obwohl diese stets nur Verschlechterungen unter Vorwänden und schönen Worten bringt.

Wer den Inhalt wirklich versteht, merkt, dass man nicht gleichzeitig die edlen Eigenschaften Gottes weiterleben kann, wenn man sich diesen Eigenschaften unterordnet.


Alles gefallen lassen müssen

"Friedlich" zu sein (UNO-Friede) bedeutet in Wahrheit, sich von der weltlichen satanischen Elite alles gefallen lassen zu müssen, denn mit den Political Correctness Verträgen, die verschiedensten Berufsgruppen vorgelegt werden, unterschreibt man, dass man gegen JEDE Form von Gewalt ist, also auch gegen die Unterdrücker! 

Die Unterdrücker unterschreiben dies klarerweise nicht. 

 Denkt mal drüber nach, was ihr da unterschreibt - eure eigene Versklavung mit der Unterwerfung euch auf keinen Fall in irgendeiner Weise zu WEHREN! 

Und in noch tieferem Sinn ist es, auch gegen einen reinigenden eingreifenden Gott zu sein, der vor den Sklaventreibern helfen soll wie damals in Ägypten, als Gott den Flehenden half. Denn auch das ist eine Form der "Gewalt".
Political Correctness 

ist gegen jede Gewalt gegen die Satanisten - 

und für Gewalt gegen die Nichtmitmacher. 

Genau verkehrt!
 
 
Der wahre Bund mit Gott - durch den Regenbogen dargestellt, versus Satanismus, den Regenbogen für Ego-Zwecke missbrauchend.
 
 
Unser Vater im Himmel ...


Liebe vs. Hochmut und Trübsal

Die Hinwendung zur göttlichen Art der Liebe.


 
Zwei Hauptformen des Satanismus und Kritiker nur einer Form, welche die andere Form fördern.

Form 1 ("progressiv"): Absolute Luststeuerung (genannt "Liebe"), niemand soll etwas dreinreden dürfen. Eine Form ist der Anthropozentrismus, im Besonderen die Betonung der "Freiheit" des Menschen. Übertragen gesagt: Die Leberzelle wäre unterdrückt, wenn sie ihre Aufgabe erfüllt, sie solle machen können, was sie wolle. Wer diese daran hindern wolle, wäre intolerant und müsse bestraft werden. 

Es ist bei unwissenden Stellen eine unabsichtliche Störung eines "Gemeinschaftsorganismus" ("ich tue ja niemandem etwas"), in höchsten Stellen eine ABSICHTLICHE Zerstörung gutmütiger Systeme und Seelen. Die bösesten Menschen haben Freude an der Zerstörung anderer! Das sollte man wissen und nicht den Verführungen der "Sirenen"  glauben.

Form 2 ("oligarchisch", "intelligente Reiche"): Heutige Eugenik, mind. Zweiklassengeseschaft: Die Reichen wären die Intelligenteren ("illuminiert" vom "Licht" "Luzifers") und die dummen "Tiermenschen" zählen nicht, werden ausgebeutet, wie die Tiere in Tierfabriken, also Umverteilung von Geld von "Unten" nach "Oben". Und müssten (unter Vorwänden wie "Überbevölkerung" auch drastisch reduziert werden. Kein Mitleid.

So sind - stark vereinfacht - derzeit die beiden Hauptströmungen, aber es gibt viele Unterformen und auch Überschneidungen (sogenannte "verbindende" Ur-Logen wie "Golden Eurasia" beinhalten dann das Böse von beiden Arten, sagen es aber klarerweise nicht öffentlich). So wie es auch mehrere Ur-Logen gibt, mit jeweils anderen Schwerpunkten, die über den offiziellen Logen stehen. Es gibt dann noch übergeordnete Verbindungen, letztlich haben wenige höllisch gesteuerte Menschen heutzutage viel zu sagen in der Welt. 

Umsetzung durch verschiedene Institutionen und Parteien

Von den Ur-Logen geht es dann in die verschiedene Unterorganisationen und umsetzende Organe wie die UNO, WTO, und viele mehr, und auch in Parteien wird man diese argen, die Menschen zerstörenden Zielsetzungen erkennen, wenn man die Ausreden durchblickt. Was nicht heißt, dass die kleinen "Parteisoldaten" dies wissen. Klarerweise geht es auch um die internationale Industrie - und das PR-Heer und die großen Medien sind ein Wirtschafts-Teil davon - und bei wesentlichen Zusammenhängen keineswegs zur Aufklärung da.

Ausformungen höllischer Eigenschaften

Aber all dies sind auch nur verschiedene Ausformungen höllischer Eigenschaften. Und da lohnt es sich hier auf der A-SITE www.a-site.at im Bereich "Lebensübungen" zu stöbern,  um zu verstehen, welche Eigenschaften welche innerlichen Folgen haben und sich dadurch auch in die Gesellschaft und den Grad der Nächstenliebe auswirken.

Die "Libertären", die "Truther", die "Putinversteher", die "Gutmenschen", die "Anarchisten", usw.

All diese Gruppierungen kritisieren oft richtig die argen Dinge einer der satanischen Arten, sind aber dann in kleinem oder großem Ausmaß in die andere satanische Richtung verstrickt. I.d.R. ohne es zu verstehen. 

Deshalb ist der Umgang mit den Kritikern etwas schwierig, weil ein Hin- und Her auf Dauer nichts bringt, wenn durch Bekämpfen des einen Bösen wieder das andere Böse stärker wird. Da es sehr wenige völlig unabhängige Aufklärer gibt, welche verstehen, welche Eigenschaften zur göttlichen Ordnung gehören, womit das Fühlen, Denken und Tun unschuldig wird, werden auf der A-SITE bei den News tw. auch einseitige Kritiker genommen, wobei allerdings oft Abgrenzungen zu dem, was sie selbst als Alternative sehen, vorgenommen werden. 

Der "Vielkrieg" dient der Bewusstwerdung

Es herrscht ein Bewusstwerdungsprozess - und insofern ist auch dieser "Vielkrieg" eine nötige Phase, damit letztlich tiefgend der Zusammenhang zwischen Eigenschaften und deren Auswirkungen verstanden werden kann. Der Ausgang in der Gesellschaft ist gewiss, nach der Finsternis kommt der Morgen, und das eben, weil dieser "Gärungsprozess" eingeleitet wurde. Und jeder Mensch kann sich immer bewusster und tiefgehender den guten Eigenschaften zuwenden und das Zerstörerische in sich überwinden (Reifeprozess) - so er es will. 

Wir haben dieses göttliche Potential bekommen, doch wer es nicht durch Demut und die göttliche Art der Liebe entfacht, und somit reift, ist keineswegs ein "Schöpfer", wie die verführerischen Satanisten behaupten, sondern ein Zerstörer. Intelligenz ohne dieser Liebe (nicht der Crowley-Liebe) ist auch nur ein ausgeprägter "Lower Mind", aber ein "Tor" bezüglich "Upper Mind", wahrer Weisheit.

... geheiligt werde Dein Name ...

Der Name entspricht den göttlichen Eigenschaften, denen wir folgen können,  um ein "heiliges" Leben führen zu können. Diese gilt es zu verstehen, deswegen braucht es:

Wahrhaftige Lehre 
statt Propaganda, Mind Control
Specials & News

Big Brother - der Freund?
Abhängige Wissenschaftler
Abhängige Journalisten
Das PR-Heer
Ganz früh in die Hände der Umerzieher
Schule als Lebensmittelpunkt
Kinderrechte vs. Elternrechte
Veränderte Vereine, Trainer
Digitalisierung Datenmissbrauch
Manipulierende Frequenzen



... Dein Reich komme,
Dein Wille geschehe -
wie im Himmel, so auch auf Erden ...

Jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit - nach Gott zu wirken, was der wahre Dienst ist, und um das immer besser zu können, die Arbeit, auch am Charakter - samt Selbstprüfung.

Arbeit, fester Wille
Specials & News

Fester Wille
Hörner ablegen, überwinden
sich reinigen
Demütige Nachfolge
Für die Gemeinschaft 
statt für Superreiche wirken
Umwelt und Nahrungsanbau
vom Chaos in die Ordnung
... unser täglich Brot gib uns heute ...

da ist nicht nur die materielle Speise gemeint, sondern die geistigen Erkenntnisse, die durch die innere Reinigung kommen. Die göttliche Ordnung bringt gute Folgen, und alle anderen Systeme sollten dieser untergeordnet sein.

Göttliche Ordnung vs. 
Unterdrückung, Prison Planet
Specials & News

Wischiwaschizuordnung "Gefährder"
5G, Internet der Dinge, Totalüberwachung
Pre-Crime, Vorsorgehaft - einfach so?
Psychiatrien, Entmündigung
Inszenierung: ChristChurch
Die Ur-Logen Weltherrschaft
Eugenische "illuminierte" Reiche
Umverteilung von Unten nach Oben
Geldsystem, Negativzins, Enteignungen
Kinder gehören dem Staat
Herrschsucht, Unbarmherzigkeit
Der Plan Neo-Eurasia mit Kriegsgefahr
Wann ist ein Umsturz gerechtfertigt?
Der Ruf nach einem "Engelkaiser"
Befehle nur befolgen, wenn sie aus der Liebe kommen.
Jesus: Bleibet in Meiner Liebe!
... und vergib uns unsere Schuld - 
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern ...

Vergeben und psychische Gesundheit 
vs. Hass und Töten
Specials & News
Entspannen
Schaden oder schützen Giftspritzen?
Behauptungen zu Masernimpfungen
Sex- und Genusssucht machen krank
Einstellung bei der Zeugung hat Einfluss

... und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen ...


Nicht mehr an Materiellem und Selbstliebe hängend vs.
Luststeuerung & Genusssucht
Specials & News

Lustgesellschaft als Endzeitkennzeichen
Verführendes Antichristentum
Offenbarung: "Trunkene Könige"
Wohlstandssucht, Sexsucht
1. innerer Höllengrad
Aus der Begier entsteht der Hass (2)
Zerstörerische "Befreiung der Leberzelle"
Zerstörung der Familie
Folgen des Männerüberschusses
Vernichtenwollende Sirenen
Satanische UNO
Aleister Crowley "Sexmagie"
Früh-Versexualisierung in Schulen
Förderung von Perversionen
Salonfähigmachung von Pädophilie
Kinderhandel
Der feste Wille befreit
Der innere Sinn des 6. Gebots
Treue, Geduld
Kind ist je nach Gefühl bei Zeugung
Offenbarung: Weisheit aus Liebe vs. 

... denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit ...


Von Gott bekommen und barmherzig weitergeben
vs. Diebstahl oder meinen, man sei selbst ein (besserer) Gott. 


... in Ewigkeit ...
AMEN


Nach der Reifezeit die völlige Wiedergeburt im Geiste Gottes, in und nach Seiner Liebe, das wahre ewige Leben.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü