Luzifer Satan Teufel Kali Dämonen - A-SITE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Luzifer Satan Teufel Kali Dämonen

Lebensübungen > Basics > Schöpfung
LuziferIn der geistig-seelischen Urschöpfung war Luzifer der größte Engel und Träger des Lichts Gottes. Er wurde aber hochmütig und wollte Gott unterjochen. Die Folge des Widerstandes war eine Verdichtung ("Fleisch"), ausgeführt durch Maya, dem Willen Gottes. Also das materielle Universum, wobei das Fleisch also Sünde darstellt. Die luziferischen Seelenanteile werden durch die Reinkarnationskette und letztlich jene Menschen, die sich dem Wahren und Guten zuwenden, rückverwandelt. Eine Schlüsselrolle spielte dabei die Verklärung Jesu.
Satan
Kali
Da Namen für Eigenschaften stehen, und durch den Hochmut es in Luzifer finster wurde, passte der Name "Lichtträger" nicht mehr und der neue Name war Satan oder Satana, je nach Eigenschaften (Lüge / Böses). Im Indischen entspricht dies dem bösartigen Kali (nicht der "Göttin).
TeufelTeufel sind eigentlich jenseitige Höllenbewohner (d.h. sie haben in sich die Hölle mit entsprechenden Eigenschaften). Der Begriff wird aber auch anders verwendet.
DämonDer Begriff wird unterschiedlich verwendet, meist dürften Teufel damit gemeint sein.
Geister Ghosts
(eigentlich Seelen)
Verstorbene Menschen ohne Leib. Eigentlich Seelen mit mehr oder weniger freiem/gefördertem Geist (Wahrheit, Liebe, Kraft Gottes), und damit innerlich himmlisch oder höllisch (oder noch im Zwischenreich). 
Antichrist
Widerchrist
Widersacher
Verehrung des Vergänglichen, Leugnung, dass Gott ins Fleisch kam und das 2. Mal in uns kommt.
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü