Scheinspirituelle Unsinnssprüche - A-SITE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Scheinspirituelle Unsinnssprüche

Fragen zur Zeit > Glaubensfragen
BehauptungWahr ist ...
"Eine schriftliche Anleitung für Erleuchtung kann es nicht geben"
Doch, weil bestimmte Eigenschaften  innerliche Hindernisse darstellen, und welche das sind, und wie man diese überwindet, kann man auch niederschreiben.
Entsprechungen sind zusammengereimtEben nicht. Sondern eine Möglichkeit vom Ausgeformten den ausformenden Geist zu erkennen. Wie im Außen, so im Innen.
Der Mensch wurde von den Anunnaki geschaffenNein. Wer seinen Geist kennengelernt hat, weiß, von wem er ihn hat.
Außerdem war Sitkin mit den Freimaurern verbunden.
PräastronautikDa wird geschwindelt, was das Zeug hält. Aber nicht alle Artefakte sind falsch, denn es gab schon hochentwickelte untergegangene Kulturen - aber ohne außerirdische Besucher.
"Wir sind auch nur Tiere"Tiere sind beseelt, aber der Geist ist noch nicht so frei wie der Mensch und wenn der Mensch seine göttlichen Funken durch Demut und Liebe fördert, ist durch Gott unendlich mehr möglich. Den Menschen als Tiermenschen zu sehen ist materielle Denkweise und die Verhinderung ein Geistmensch zu werden.


Die Bibel ist eine Anleitung für UnterdrückungNein, das mach(t)en Organisationen. Jesus selbst ließ sich kreuzigen und unterdrückte niemanden.
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü