Überblick - A-SITE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Überblick

Fragen zur Zeit > Der Viren- und Impf-Betrug
- Was läuft hier wirklich ab? -




ES GEHT NICHT UM EIN VIRUS ODER CO2, 
SONDERN UM DIE VOLLENDUNG 
DES INTERNATIONALEN LUZIFERISCHEN DESPOTENTUMS
ÜBER DIE UNO AGENDA -
MIT VÖLLIGER VERARMUNG, REDUZIERUNG, VERSKLAVUNG UND ÜBERWINDUNG (TRANSHUMANISMUS) DER WELTBEVÖLKERUNG




UNO Agenda 21, UNO Agenda 2030, UNO Agenda 2045, Georgia Guidestones. Verfolgung ehrlicher gutmütiger Menschen. 




RECHT: GEFÄHRDUNG DER VOLKSGESUNDHEIT ALS VORWAND 
FÜR DIE DRASTISCHE WEGNAHME VON RECHTEN




UNO Gesetze: Rechte, AUSSER ... und dieses AUSSER wird erzeugt. 
Wir haben keine Rechte!
Übernahme der Rechte-Wegnahme in nationale Gesetze
Bekämpfung von Pandemien/Empidemien




DIE DREHBUCH DES "EVENTS" 



- Vorhersage in einem Zeichentrickfilm
- Quarantänekarte
- Legung falscher Fährten (Laborviren/Biowaffen) und Vorbereitung von Scheinwhistleblowern zwecks Panikmache
- Deutsches Recht 2012 
- Rockefeller Dokument
- Ersinnung, welche Viren-Eigenschaften für die Scheinpandemie taugen

- Event 201 als Vorbereitung auf das "Event", "Sozialexperiment"



DIE MEDIZINISCHE SCHNITTSTELLE:
WIE MACHT MAN DER BEVÖLKERUNG ANGST, OHNE DASS ES EIN ANSTECKENDES "CORONAVIRUS" ÜBERHAUPT GIBT? 
VIROLOGEN MIT WISSENSCHAFTSBETRUG
FAKE-VIREN UND FAKE-TESTS 



Die Isolation, die keine ist.
Der PCR-Test vervielfältigt nur, misst nichts Infektiöses.
Das "Target" beim PCR-Test ist nichts Infektiöses, sondern etwas, was eine gewisse Prozentzahl der Menschen in sich hat (ohne Ansteckung).
Die völlig falsche Darstellung der Situation in Italien samt Angstmache.






DIE NÄCHSTE PHASE:
SCHEINHELFER, WELCHE DIE MASSNAHMEN KRITISIEREN,
ABER DIE ILLUSION DER ANSTECKUNG STÄRKEN



Scheinhelfer, welche die Milde des Virus hervorheben, aber die Illusion des erlogenen ansteckenden Virus stützen.

Im Februar 2019 war bei Wuhan schon ein Smart-Highway in Bau, also dürfte es vermutlich zumindest ab 2018 teilweise schon 5G gegeben haben
https://www.roadtraffic-technology.com/news/china-5g-smart-highway/

Im Herbst 2019 startete 5G offiziell - mit Endgeräten für die Bevölkerung.

Wie groß der Einfluss von 5G ist, ist aber nicht so leicht zu sagen. Normalerweise wirkt Elektrosmog eher langfristig, kann aber bei Intensivbestrahlung schon schneller wirken und bei Frequenzen von 60GHz wird es besonders übel, da soll der Sauerstofftransport behindert werden.

Aber Theorien von einer Steuerung oder Verstärkung eines Coronavirus durch 5G sind unsinnig, weil es ja dieses ansteckende Virus nicht gibt. Prinzipiell können aber körpereigene DNA/RNA Teile durch Elektrosmog betroffen sein.

Somit nahm der Zellstress nochmals zu und im Januar 2020 gab es wieder die Probleme wie bei der Grippe im Vorjahr.
Die Auswirkungen sind also (fast) ident mit den bisherigen Auswirkungen der Grippe! Verschlimmert durch Zellstress durch stark erweitertes 5G (Mobilfunk).
Gefährdung liegt m.E. so wenig wie bei der Grippe vor, solange das Immunsystem nicht geschwächt ist, was durch 5G allerdings leichter der Fall ist. 

Impfen würde ich mich nie lassen, sondern (Zell)Stress kann man durch Harmonie beeinflussen. Und 5G gehört verboten, vorherige Versionen vermindert.



Wahre und ehrliche Experten, bei denen Prinzipielles und Aktuelles bezüglich "Viren" und "Impfungen" nachrecherchiert werden kann:
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü